Familienbuch Euregio

Felix Mendelssohn
* 03.02.1809 Hamburg    + 04.11.1847 Leipzig
Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy 
Beruf: Komponist, Dirigent 
[Wikipedia] Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy, *3.2.1809 Hamburg, +4.11.1847 Leipzig; wie alle Kinder Abraham Mendelssohns wurden auch Felix christlich erzogen und am 21.3.1816 von Johann Jakob Stegemann, dem Pfarrer der Reformierten Gemeinde der Berliner Jerusalems- und Neuen Kirche, in einer Haustaufe protestantisch getauft. Bei dieser Gelegenheit erhielt Felix seine Taufnamen Jakob und Ludwig. Darüber hinaus wurde dem Familiennamen der „christliche“ Name Bartholdy beigefügt, den der Bruder der Mutter, der preußische Gesandte in Rom, Jakob Salomon, bei seiner Taufe nach dem Namen des Vorbesitzers eines Gartens der Familie angenommen hatte. 
Felix Mendelssohn gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik, als Komponist, Pianist, Organist und weltweit erster Dirigent in heutiger Funktion und Gestalt; er war Gründer der ersten Musikhochschule in Deutschland. Mit 15 Jahren komponierte er bereits die erste Symphonie. Mit der Unterstützung seines Vaters besuchte er alle wichtigen Stätten der Musik in Europa. Von 1835 bis 1841 und wiederum ab 1845 wirkte er in Leipzig. Dort erlitt er am 9.10.1847 einen Schlaganfall und verstarb 38-jährig am 4.11.1847. Er wurde auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof I in Berlin-Kreuzberg neben seiner Schwester Fanny und weiteren Familienangehörigen beigesetzt.
Eltern: Abraham Mendelssohn und Lea Salomon
Link: Wikipedia: Felix Mendelssohn Bartholdy
Link: Wikipedia: Liste der Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy
1 Seite in der Fotogalerie
Cecile Jeanrenaud
* 10.10.1817 fr Lyon    + 25.09.1853 Frankfurt am Main
Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud 
[Wikipedia] Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud, *10.10.1817 Lyon, +25.9.1853 Frankfurt am Main; Ehefrau von Felix Mendelssohn Bartholdy, Tochter von Auguste Jeanrenaud und Elisabeth Wilhelmine Souchay de la Duboissière.
Eltern: August Jeanrenaud und Elisabeth Wilhelmine Souchay
Link: Wikipedia: Cécile Charlotte Sophie Mendelssohn Bartholdy
  28.03.1837 Frankfurt am Main
[IGI] [Heiratsbuch] Evangelische Kirche Frankfurt am Main, Heirat am 28.3.1837 zwischen Jacob Ludwig Felix Mendelssohn-Bartholdy, *3.2.1809, Sohn von Abraham Ernst Mendelssohn-Bartholdy und Lea Felicia Pauline Salomon Mendelssohn-Bartholdy, sowie Caecilie Sophie Charlotte Jeanrenaud, *10.10.1817, Tochter von Franz August Jeanrenaud und Elisabetha Wilhelmine Souchay 
[Wikipedia] Felix Mendelssohn Bartholdy und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud heirateten am 28.3.1837 in der Frankfurter Französisch-reformierten Kirche, an der ihr Vater von 1810 bis 1817 Pfarrer gewesen ist. 
Felix Mendelssohn Bartholdy hatte Cécile Jeanrenaud 1836 in Frankfurt kennengelernt, als er dort die Leitung des Cäcilien-Chors innehatte. Das Paar verlobte sich am 9.9.1836 im Haus der Jeanrenaud. 
Link: Wikipedia: Französisch-reformierte Kirche (Frankfurt am Main)
5 Kinder
Carl Mendelssohn Bartholdy
* 07.02.1838 Leipzig    + 23.02.1897 Königsfelden
Carl Wolfgang Paul Mendelssohn Bartholdy 
Beruf: Historiker, Universitätsprofessor 
[Wikipedia] Carl Wolfgang Paul Mendelssohn Bartholdy, *7.2.1838 Leipzig, +23.2.1897 Königsfelden, Schweiz; Sohn von Felix und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud; Historiker, Dr. phil., 1867 Professor an der Universität Heidelberg und 1868 an der Universität Freiburg; ab 1873 Klinikaufenthalt in Königsfelden.
mit Bertha Eissenhardt
1 Kind: Cécile
∞ 1872 mit Mathilde Merkle
1 Kind: Albrecht
Link: Wikipedia: Carl Wolfgang Paul Mendelssohn Bartholdy
Marie Mendelssohn Bartholdy
* 02.10.1839 Leipzig    + 1897
Maria Helene Pauline Mendelssohn Bartholdy 
[Wikipedia] Marie Mendelssohn Bartholdy, *2.10.1839, +1897, Tochter von Felix Mendelssohn Bartholdy und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud 
[IGI] [Heiratsurkunde] Frankfurt am Main, Heirat am 30.4.1860 zwischen Carl Victor Benecke, *09.1831 London, und Maria Helene Pauline Mendelshon-Bartholdy, 2.10.1839 Leipzig, Tochter von Jacob Ludwig Felix Mendelshohn-Bartholdy und Cäcilia Charlotte Sophie Jeanrenaud 
oo 30.4.1840 Frankfurt am Main mit Carl Victor Benecke
Paul Mendelssohn Bartholdy
* 18.01.1841 Leipzig    + 17.02.1880 Berlin
Paul Felix Abraham Mendelssohn Bartholdy 
Beruf: Chemiker, Industrieller 
[Wikipedia] Paul Felix Abraham Mendelssohn Bartholdy, *18.01.1841 in Leipzig, +17.2.1880 in Berlin, war ein Sohn von Felix und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud. Er verbrachte seine Jugend bei seinem Onkel, dem Bankier Paul Mendelssohn Bartholdy, in Berlin. Nach seinem Studium der Chemie wurde er 1867 Mitbegründer der Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation (Agfa). Paul Mendelssohn Bartholdy heiratete 1867 die vier Jahre jüngere Else Oppenheim, mit der er verwandt war, da ihre Mutter Margarethe Oppenheim eine geborene Mendelssohn war. Am 20. August 1868, kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes Otto, verstarb Else Oppenheim an Typhus. Fünf Jahre nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete Paul Mendelssohn Bartholdy 1873 deren jüngere Schwester Enole Oppenheim, mit der er weitere vier Kinder hatte.
∞ 1867 mit Else Oppenheim
1 Kind: Otto
∞ 1873 mit Enole Oppenheim
1 Kind: Paul
Link: Wikipedia: Paul Mendelssohn Bartholdy der Ältere
Link: Wikipedia: Agfa
Felix Mendelssohn Bartholdy
* 01.05.1843 Leipzig    + 1850
[Wikipedia] Felix Mendelssohn Bartholdy, *1.5.1843, +1850, Sohn von Felix Mendelssohn Bartholdy und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud
Lili Mendelssohn Bartholdy
* 19.09.1845 Leipzig    + 1910
Elisabeth Mendelssohn Bartholdy 
[Wikipedia] Lili Mendelssohn Bartholdy, *19.9.1845, +1910, Tochter von Felix Mendelssohn Bartholdy und Cécile Charlotte Sophie Jeanrenaud
∞ 23.03.1870 Frankfurt am Main mit Adolf Wach
2 Kinder: Felix, Hugo

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=100000
 
Nach oben