Familienbuch Euregio

Gustav Kesselkaul
* 13.06.1854 rk Burtscheid / Aachen    + 22.11.1911 Aachen
Beruf: Tuchfabrikant, Handelsrichter 
[Lüth] [Macco] Beiträge 2, S.95, *13.06.1854 in Burtscheid, Johann Heinrich Hubert Anton Victor Gustav Kesselkaul, Sohn von Peter Joseph Eduard Hubert Kesselkaul und Maria Theresia Francisca Athanasia Rosalia Wirtensohn 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1, S.221, Gustav Kesselkaul, *13.06.1854 in Burtscheid, war verheiratet mit Cornelia Bootz, *04.10.1862 in Amsterdam. Er war Tuchfabrikant, Inhaber der Firma "J. H. Kesselkaul Enkel" und Mitglied der Aachener Handelskammer. 
[Lüth] [AachenCasino] N°636, Gustav Kesselkaul, Tuchfabrikant in Firma "J. H. Kesselkaul Enkel" in Aachen, *13.06.1854 in Burtscheid, Sohn von Eduard Kesselkaul und Rosalie Wirtensohn, war verheiratet mit Cornelia Bootz, *04.10.1862 in Amsterdam, +11.05.1929 in Aachen, Tochter von Fabrikant Franziskus Antonius Bootz (*12.09.1815 in Amsterdam, +15.02.1871 in Amsterdam) und Maria Johanna von der Maat (*13.04.1826 in Amsterdam, oo 04.02.1852, +20.12.1871 in Amsterdam) 
Gustav Kesselkaul war 1872 Abiturient des Realgymnasiums in Aachen. Er war Handelsrichter und Mitglied des Kirchenvoratnds von St. Peter. 
Er starb am 22.11.1911 in Aachen.
Eltern: Eduard Kesselkaul und Rosalie Wirtensohn
Casinogesellschaft Aachen
Cornelia Bootz
* 04.10.1862 rk Amsterdam    + 11.05.1929 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Cornelia Bootz, *04.10.1862 in Amsterdam, Ehefrau von Gustav Kesselkaul, Tochter des Fabrikanten Franziskus Antonius Bootz (*12.09.1815 in Amsterdam, +15.02.1871 in Amsterdam) und der Maria Johanna von der Maat (*13.04.1826 in Amsterdam, oo 04.02.1852, +20.12.1871 in Amsterdam), starb am 11.05.1929 in Aachen. 
Eltern: Franziskus Antonius Bootz und Maria Johanna von der Maat
  04.08.1891 Utrecht,  09.08.1891 Utrecht
[Lüth] [Genlias] [Heiratsurkunde] Utrecht, Heirat am 04.08.1891 zwischen Johann Heinrich Hubert Anton Viktor G. Kesselkaul, 37 Jahre, geboren in Burtscheid, Sohn von Eduard Kesselkaul und Rosalia Wirtensohn, und Cornelia Maria Anthonia Bootz, 28 Jahre, , geboren in Amsterdam, Tochter von Franciscus Anthonius Bootz und Maria Johanna van der Maat 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.221, Heirat am 09.08.1891 in Utrecht zwischen Gustav Kesselkaul, und Cornelia Bootz, *04.10.1862 in Amsterdam 
2 Kinder
Eduard Kesselkaul
* 15.12.1892 rk Aachen    + 07.10.1962 Bad Homburg v.d. Höhe
Beruf: Tuchfabrikant 
[Lüth] [AachenCasino] N°1084, Eduard Kesselkaul, Tuchfabrikant, *15.12.1892 in Aachen, Sohn von Gustav Kesselkaul und Cornelia Bootz, war verheiratet mit Annemarie Reinhard, *19.02.1905 in Berlin-Schöneberg, Tochter von Reichsbankrat Georg Reinhard und Margarete Passarge. 
Eduard (Eddy) Kesselkaul besuchte das Gymnasium in Sittard und das Kaiser-Karls-Gymnasium in Aachen. Er studierte an der Preußischen Höheren Fachschule für Textilindustrie Aachen und an der Handelshochschule in Antwerpen, praktische Tätigkeit in Textilbetrieben in Verviers und Aachen. 1916-1919 war er Sachverständiger bei der Kriegseinkaufsgesellschaft in Berlin. Nach dem Krieg kehrte er in die väterliche Tuchfabrik "J. H. Kesselkaul Enkel" zurück, deren Mitinhaber er war. 
Er starb am 07.10.1962 in Bad Homburg.
∞ Aachen mit Annemarie Reinhard
Casinogesellschaft Aachen
Maria Kesselkaul
* 13.11.1895 rk Aachen   
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.221, *13.11.1895 in Aachen, Maria (Mary) Kesselkaul, Tochter von Gustav Kesselkaul und Cornelia Bootz

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=104454
 
Nach oben