Familienbuch Euregio

Carl Delius
* 21.07.1846 ev Imgenbroich    + 26.08.1914 Freiburg i. Br.
Stadtverordneter, Mitglied des Provinziallandtages, Mitglied des preußischen Herrenhauses, Geheimer Kommerzienrat 
Beruf: Tuchfabrikant 
[Lüth] [AachenCasino] N°552, Carl Delius, *21.07.1846 in Imgenbroich, Sohn von Carl Gustav Delius und Emilie Kappelmann, war verheiratet mit Adele Hoesch, Tochter des Geheimen Kommerzienrats Leopold Hoesch aus Düren und der Maria Sibilla Hoesch. 
Carl Delius war Tuchfabrikant in Firma "C. Delius" und stand lange Jahre an hervorragendster Stelle des Aachener öffentlichen und Wirtschaftslebens. Er war Stadtverordneter, Mitglied des Provinziallandtages und - auf Grund besonderen Königlichen Vertrauens berufen - Mitglied des preußischen Herrenhauses 
[Wikipedia] Carl Delius der Jüngere, *21.7.1846 in Imgenbroich, +26.8.1914 in Freiburg im Breisgau, war ein deutscher Textilfabrikant und Politiker. Delius war der Sohn des gleichnamigen Tuchfabrikanten Carl Delius, Gründer der Tuchfabrik C. Delius in Aachen. Er wurde Teilhaber der väterlichen Tuchfabrik. Von 1896 bis zu seinem Tod war er Präsident der Handelskammer zu Aachen. Durch Einheirat in die Eisenindustriellen-Familie Hoesch wurde er stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des gleichnamigen Familienunternehmens (siehe Hoesch AG). Durch viele Ämter und Aktivitäten war er eine Führungsperson des Aachener Wirtschaftsleben 
Er war Dr.ing.h.c. und Dr.phil.h.c. und zuletzt Geheimer Kommerzienrat. Von 1896 bis 1914 war er Präsident der Handelskammer. 
[Lüth] [Grabstein] Aachen, Westfriedhof, Carl Delius, Dr. Ing. u. phil.h.c., Geh. Kommerzienrat, *21.07.1846, +26.08.1914
Eltern: Carl Gustav Delius und Emilie Kappelmann
Link: Wikipedia - Carl Delius
Link: Baukunst Objekte NRW - ehemalige Tuchfabrik Delius
Link: Rheinische Industriekultuer - Tuchfabrik Delius in Aachen
Casinogesellschaft Aachen
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Adele Hoesch
* 26.01.1852 ev     + 20.06.1920 Aachen
Adele Aline Hoesch 
[Wikipedia] Adele Hoesch, *1853, Tochter von Leopold Hoesch und Maria Sibilla Hoesch 
[SächsischeBiographie] Adele Hoesch, *1853 ,+1920, Schwester von Hugo von Hoesch 
[Wikipedia] Leopold Hoesch legte für seine Söhne im Sinn der Tradition schon früh die Grundlagen für deren Selbstständigkeit und gab ihnen so die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Neigungen zu entfalten. Bei seinen beiden Töchtern Adele und Paula sorgten Heiraten mit erfolgreichen Fabrikanten aus Düren und Aachen für eine gesicherte Zukunft. 
[Lüth] [AachenCasino] Adele Hoesch, Ehefrau von Carl Delius, starb am 20.06.1920 in Aachen. 
[Lüth] [Grabstein] Aachen, Westfriedhof, Frau Adele Delius, geb. Hoesch, *26.01.1852, +20.06.1920
Eltern: Leopold Hoesch und Maria Sibilla Hoesch
Link: Leopold Hoesch in Wikipedia
Link: Adeles Bruder Hugo von Hoesch in Sächsische Biographie
  10.02.1878 Aachen
[Lüth] [IGI] [Heiratsbuch] Aachen, Evangelische Kirche, Unierte Gemeinde, Heirat am 10.02.1878 zwischen Carl Friedrich Delius und Elise Adele Hoesch  

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=107595
 
Nach oben