Familienbuch Euregio

Ferdinand Mattonet
* 01.11.1851 Lüttich    + 14.10.1908 Gerolstein
Beruf: Mühlen- und Grundbesitzer, Rentner 
[Lüth] [AachenCasino] N°714, Ferdinand Mattonet, *01.11.1851 in Lüttich, Sohn des Kaufmanns Stephan Josef Maria Mattonet und der Maria Amalia Fanny Steinbach, war zweimal verheiratet, mit Maria Theresia Elisabeth Henriette Deden und mit Arnoldine Antoinette Maria Deden, beide Töchter von Friedrich Deden und Maria Theresia Bacciocco 
Ferdinand Mattonet war Mühlen- und Grundbesitzer in St. Vith, später Rentner 
Er starb am 14.10.1908 in Gerolstein. 
Eltern: Stephan Josef Maria Mattonet und Maria Amalia Fanny Steinbach
2 Heiraten:
∞  13.05.1881   Maria Theresia Deden

∞  09.01.1891   Arnoldine Antoinette Deden
Casinogesellschaft Aachen
Maria Theresia Deden
* 15.07.1858 Aachen   
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Theresia Deden, *15.07.1858, Tochter von Friedrich Deden und Maria Bacciocco
Eltern: Friedrich Deden und Maria Bacciocco
  13.05.1881 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am 13.05.1881 in Aachen zwischen Ferdinand Mattonet, Sohn des Kaufmanns Stephan Josef Maria Mattonet und der Maria Amalia Fanny Steinbach, und Maria Theresia Elisabeth Henriette Deden Tochter von Friedrich Deden und Maria Theresia Bacciocco 
Ferdinand Mattonet
* 01.11.1851 Lüttich    + 14.10.1908 Gerolstein
Beruf: Mühlen- und Grundbesitzer, Rentner 
[Lüth] [AachenCasino] N°714, Ferdinand Mattonet, *01.11.1851 in Lüttich, Sohn des Kaufmanns Stephan Josef Maria Mattonet und der Maria Amalia Fanny Steinbach, war zweimal verheiratet, mit Maria Theresia Elisabeth Henriette Deden und mit Arnoldine Antoinette Maria Deden, beide Töchter von Friedrich Deden und Maria Theresia Bacciocco 
Ferdinand Mattonet war Mühlen- und Grundbesitzer in St. Vith, später Rentner 
Er starb am 14.10.1908 in Gerolstein. 
Eltern: Stephan Josef Maria Mattonet und Maria Amalia Fanny Steinbach
2 Heiraten:
∞  13.05.1881   Maria Theresia Deden

∞  09.01.1891   Arnoldine Antoinette Deden
Casinogesellschaft Aachen
Arnoldine Antoinette Deden
* 27.04.1872 Aachen    + 08.05.1929 Aachen
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, *27.04.1872, Arnoldine Antoinette Deden, Tochter von Friedrich Deden und Maria Baceivcco. 
[Lüth] [AachenCasino] Arnoldine Deden, war zweimal verheiratet, mit Ferdinand Mattonet, Sohn von Stephan Josef Maria Mattonet und Maria Amalia Fanny Steinbach, und mit Georg Frentzen, Sohn des Färbers Franz Georg Frentzen aus Aachen und der Cornelia Henriette Bertrand. 
Sie starb am 08.05.1929 in Aachen.
2 Heiraten:
∞  09.01.1891   Ferdinand Mattonet

∞  Georg Frentzen
Eltern: Friedrich Deden und Maria Bacciocco
  09.01.1891 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am 09.01.1891 in Aachen zwischen Ferdinand Mattonet, Sohn des Kaufmanns Stephan Josef Maria Mattonet und der Maria Amalia Fanny Steinbach, und Arnoldine Antoinette Maria Deden Tochter von Friedrich Deden und Maria Theresia Bacciocco 
Die Ehe wurde geschieden. 
Georg Frentzen
* 07.10.1854 Aachen    + 26.12.1923 Aachen
Johann Georg Wilhelm Frentzen 
Professor, Geheimer Regierungs- und Baurat 
Beruf: Architekt 
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Aachen, ev, Johann Wilhelm Frentzen, Taufe am 19.11.1854 in Aachen, Sohn von Franz Georg Frentzen und Cornelie Henriette Bertrand 
[Lüth] [AachenCasino] N°697, Georg Frentzen, *07.10.1854 in Aachen, Sohn des Färbers Franz Georg Frentzen aus Aachen und der Cornelia Henriette Bertrand, war zweimal verheiratet, mit Agnes Aline Valentine Hoesch aus Düren und mit Arnoldine Deden, *27.04.1872 in Aachen, +08.05.1929 in Aachen. 
Georg Frentzen war Professor für Baufach an der Technischen Hochschule in Aachen. Er war der Erbauer zahlreicher in ihrer Zeit bewundertet öffentlicher Gebäude, z. B. Empfangsgebäude des Kölner Hauptbahnhofs, Rathaustürme in Aachen, Christuskirche, Bismarckturm. 
Anmerkung: Im [IGI] wurde kein Georg Frentzen, *07.10.1854, gefunden. Vermutlich ist er identisch mit Johann Wilhelm Frentzen, der am 19.11.1854 getauft wurde. 
[Wikipedia] Georg Frentzen, *07.10.1854 in Aachen, †26.12.1923 in Aachen, vollständiger Name Johann Georg Wilhelm Frentzen, war ein deutscher Architekt, Hochschullehrer an der Technischen Hochschule Aachen, Geheimer Baurat und Vorsitzender des Aachener Museumsvereins.
2 Heiraten
Eltern: Franz Georg Frentzen und Cornelia Henriette Bertrand
Link: Georg Frentzen in Wikipedia
Casinogesellschaft Aachen
Arnoldine Antoinette Deden
* 27.04.1872 Aachen    + 08.05.1929 Aachen
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, *27.04.1872, Arnoldine Antoinette Deden, Tochter von Friedrich Deden und Maria Baceivcco. 
[Lüth] [AachenCasino] Arnoldine Deden, war zweimal verheiratet, mit Ferdinand Mattonet, Sohn von Stephan Josef Maria Mattonet und Maria Amalia Fanny Steinbach, und mit Georg Frentzen, Sohn des Färbers Franz Georg Frentzen aus Aachen und der Cornelia Henriette Bertrand. 
Sie starb am 08.05.1929 in Aachen.
2 Heiraten:
∞  09.01.1891   Ferdinand Mattonet

∞  Georg Frentzen
Eltern: Friedrich Deden und Maria Bacciocco

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=115514
 
Nach oben