Familienbuch Euregio

Carl Schwarz
* 19.12.1869 jd Kelz    + 01.07.1927 Hochkirchen
Beruf: Klempner 
[GraaffEckbert] [Geburtsurkunde] Kelz, Carl Schwarz, *19.12.1869 Kelz, Sohn von Samuel Schwarz und Jeanetta Keusch 
[Geschichtswerkstatt] Carl Schwarz, *19.12.1869 Kelz, +01.07.1927 Hochkirchen, Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Lüxheim; Klempner, 1923 wohnhaft in Hochkirchen, Haus Nr. 7; Heirat (1) 1897 in Bocholt mit Selma Herzberg; Heirat (2) am 06.12.1904 in Nörvenich mit Rosa Weber, *1879 
[Peters] [Grabstein] Vettweiss-Lüxheim, Carl Schwarz, Gatte und Vater, *19.12.1869 Kelz, gest. am 1.7.1927
2 Heiraten:
∞  1897   Selma Herzberg

∞  06.12.1904   Rosa Weber
Eltern: Samuel Schwartz und Jeanetta Keusch
Rosa Weber
* 08.03.1879 jd Oberdrees   
Beruf: Kleinhändlerin 
[Geschichtswerkstatt] Rosa Weber, *08.03.1879 Oberdrees, Kleinhändlerin, wohnhaft im Dezember 1938 in Hochkirchen, Dorfstraße; am 14.10.1941 Abmeldung von Hochkirchen nach Lendersdorf, Schneidhausenerweg 15 (Thuirs Mühle); in den Tod deportiert; Tochter von Markus Weber und Gudula Daniel 
[Gedenkbuch] Rosa Schwarz, *08.03.1879 Oberdrees bei Rheinbach, wohnhaft in Hochkirchen; Deportation mit unbekanntem Deportationsort 
Opfer der Shoa
Eltern: Marcus Weber und Gudula Daniel
  06.12.1904 Nörvenich
Heirat am 06.12.1904 in Nörvenich zwischen Carl Schwarz und Rosa Weber 
Carl Schwarz
* 19.12.1869 jd Kelz    + 01.07.1927 Hochkirchen
Beruf: Klempner 
[GraaffEckbert] [Geburtsurkunde] Kelz, Carl Schwarz, *19.12.1869 Kelz, Sohn von Samuel Schwarz und Jeanetta Keusch 
[Geschichtswerkstatt] Carl Schwarz, *19.12.1869 Kelz, +01.07.1927 Hochkirchen, Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Lüxheim; Klempner, 1923 wohnhaft in Hochkirchen, Haus Nr. 7; Heirat (1) 1897 in Bocholt mit Selma Herzberg; Heirat (2) am 06.12.1904 in Nörvenich mit Rosa Weber, *1879 
[Peters] [Grabstein] Vettweiss-Lüxheim, Carl Schwarz, Gatte und Vater, *19.12.1869 Kelz, gest. am 1.7.1927
2 Heiraten:
∞  1897   Selma Herzberg

∞  06.12.1904   Rosa Weber
Eltern: Samuel Schwartz und Jeanetta Keusch
Selma Herzberg
* 27.04.1861 jd Hattingen    + 04.09.1903 Nörvenich
[IGI] Jüdische Gemeinde Hattingen / Ruhr (Matrikel, 1847-1874), Sellma Herzberg, *27.04.1861 Hattingen, Tochter von Eliaser Herzberg und Wilhelmine Spier 
[Geschichtswerkstatt] Selma Herzberg, *1862R Hattingen, +04.09.1903 Nörvenich; 1923 wohnhaft in Hochkirchen, Haus Nr. 7; Heirat 1897 in Bocholt mit Carl Schwarz; Tochter von Elieser Herzberg und Minna Gier 
Eltern: Elieser Herzberg und Minna Spier
  1897 Bocholt
2 Kinder
Sophia Schwarz
* 16.03.1899 jd Hochkirchen   
[Geschichtswerkstatt] Sopfie Sophia Schwarz, *16.03.1899 Hochkirchen; im Dezember 1938 wohnhaft in Hochkirchen, Dorfstraße; 1941 ledig; am 03.10.1941 Abmeldung von Hochkirchen nach Düren, Oberstrasse 76b (Gerstenmühle), 1942 Deportation aus Düren; Tochter von Carl Schwarz und Selma Herzberg 
[Gedenkbuch] Sophia Schwarz, *16.03.1899 Hochkirchen, wohnhaft in Düren; Deportation mit unbekanntem Deporationsort 
Opfer der Shoa
Bertha Schwarz
* 22.08.1900 jd Hochkirchen   
[Geschichtswerkstatt] Bertha Schwarz, *22.08.1900 Hochkirchen; Hausangestellte; am 19.12.1939 Abmeldung von Hochkirchen nach Aachen, Horst-Wessel-Straße 87; am 21.12.1939 wohnhaft in Aachen, Horst-Wessel-Straße 87 (Israelitisches Altenheim); Deportation am 22.03.1942 aus Aachen nach Polen 
[Lepper] II/1697, Bewohner des Israelitischen Altenheims, Aachen, Kalverbenden 87 (Horst-Wesselstraße 87): Berta Schwarz, *22.08.1900 Hochkirchen, Hausangestellte, ledig, Zuzug am 21.12.1939 von Hochkirchen, Auszug am 03.04.1942, unbekannt ausgewandert 
[Gedenkbuch] Berta Schwarz, *22.08.1900 Hochkirchen, wohnhaft in Hochkirchen und Aachen; Deportation am 22.4.1942 ab Düsseldorf nach Izbica, Ghetto 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=159870
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben