Familienbuch Euregio

Isaac Berliner
* 29.12.1862 jd Wahlert / Hessen    + 13.03.1939 Köln
Beruf: Schuhmacher 
[Epidat] Eva Berliner geb. Berliner, geb. Bornheim 18.6.1867, heiratete am 14.4.1887 in Bornheim Isaac Berliner.  
[Adressbuch] Bürgerrolle oder Liste der stimmfähigen Bürger der Stadt Köln 1911, 1913, Abteilung III, Isaak Berliner, Schuhmacher, Alexianerstraße 34 
[Sterbeurkunde] Köln I 1939/166, Isaak Berliner, +13.3.1939 in seiner Wohnung, ohne Beruf, jüdisch, wohnhaft in Köln, Alexianerstraße 34, *29.12.1862 Wahlert, Kreis Schlüchtern, Sohn von Abraham Löb Berliner und Betge Stern, beide verstorben, zuletzt wohnhaft in Wahlert. Der Verstorbene war verheiratet mit Eva Berliner. Anzeigender war der Schuhmacher Theodor Berliner, hat sein Ehrenkreuz-Besitzzeugnis vorgelegt. Eheschließung des Verstorbenen am 14.4.1887 in Bornheim.
Eltern: Abraham Löb Berliner und Betge Stern
Eva Berliner
* 19.06.1867 Bornheim / Waldorf    + Treblinka
Eva Levi  
[IGI] [Geburtsurkunde] Waldorf, Eva Levi, *19.06.1867, Tochter von Tobias Levi und Barbara Wolf 
[Epidat] Eva Berliner geb. Berliner, geb. Bornheim 18.6.1867, im August 1938 noch in Bornheim, heiratete am 14.4.1887 in Bornheim Isaac Berliner. 
[Gedenkbuch] Eva Berliner geb. Berliner, *18.6.1867 Bornheim, wohnhaft in Köln; deportiert am 15.6.1942 ab Köln nach Theresienstadt, am 19.9.1942 nach Treblinka 
[Corbach] S.444, V. Transport von Köln nach Theresienstadt, N° 58-59, von Köln, Cäcilienstraße: David Berliner, *10.9.1858 Waklert; Eva Berliner geb. Berliner, *18.6.1867 Bornheim 
[YadVashem] Eva Berliner geb. Berliner, *18.6.1867 Bornheim, wohnhaft in Köln; umgekommen im Konzentrationslager; Ehefrau von Isaak Berliner, Tochter von Tobias und Bertha; Gedenkblatt 1978 eingereicht von ihrem Sohn Theodor Berliner, New York 
Opfer der Shoa
Eltern: Tobias Berliner und Barbara Wolf
  14.04.1887 Bornheim / Waldorf
[Epidat] Heirat am 14.4.1887 in Bornheim zwischen Isaac Berliner und Eva Berliner 
8 Kinder
Betty Berliner
* 22.09.1887 jd Bornheim / Waldorf    + Kulmhof
[Gedenkbuch] Betty Bähr geb. Berliner, *22.9.1887 Bornheim / Bonn, wohnhaft in Köln und Friesheim; deportiert ab Köln am 30.10.1941 nach Litzmannstadt (Lodz), Ghetto, im Mai 1942 nach Kulmhof (Chelmno), Vernichtungslager; umgekommen in Kulmhof 
[Corbach] S.339, II. Transport von Köln nach Litzmannstadt am 30.10.1941, N° 93-94, (keine Adressenangabe) Gabriel Bähr, *30.9.1887 Friesheim, verheiratet; Betty Bähr geb. Berliner, *22.9.1887 Bornheim, verheiratet 
[YadVashem] Betty Baehr geb. Berliner, *1887 Köln, wohnhaft in Köln, umgekommen im Konzentrationslager; Ehefrau von Karl Baehr; Tochter von Isaak und Eva Berliner; Gedenkblatt 1978 eingereicht von ihrem Bruder Theodor Berliner, New York 
[YadVashem] Betty Bähr geb. Berliner, *22.9.1887 Bornheim, verheiratet, wohnhaft in Friesheim, wohnhaft während des Krieges in Köln, umgekommen in Lodz; Tochter von Isaak Berliner und Eva Berliner; Gedenkblatt 1898 eingereicht von Alex Salm, Wegberg 
Opfer der Shoa
mit Gabriel Bähr
Hermann Berliner
* 14.06.1889 jd Köln    + Minsk
[Gedenkbuch] Hermann Berliner, *14.6.1889 Köln, wohnhaft in Köln; deportiert am 20.7.1942 ab Köln nach Minsk 
[Corbach] S.498, VI. Transport von Köln nach Minsk am 20.7.1942, N° 51, von der Strafanstalt Siegburg: Hermann Berliner, *14.6.1889 Köln, geschieden 
[YadVashem] Hermann Berliner, *14.6.1889 Köln, wohnhaft in Rheine; umgekommen im Konzentrationslager; Ehemann von Bertha Rosenthal; Sohn von Isaak und Eva Berliner; Gedenkblatt 1978 eingereicht von seinem Bruder Theodor Berliner, New York 
Opfer der Shoa 
oo mit Bertha Rosenthal
Isidor Ernst Berliner
* 25.01.1891 jd Köln    + 19.08.1977 Miami
Polsterer, Radsportmanager, Sportjournalist 
[Wikipedia] Isidor / Ernst Berliner, *25.01.1891 Köln, +19.08.1977 Miami, deutsch-US-amerikanischer Radsportmanager und Sportjournalist; 1920er Jahre Polsterwerkstatt in Köln, Sternengasse 25; Heirat am 27.05.1927 mit Erna Schwarz; Sohn des Schuhmachers Isaac Berliner und dessen Ehefrau Eva Levi; 1937 Emigration in die Niederlande, zunächst nach Hulsberg 1938 nach Amsterdam, ab Mai 1940 im Untergrund; 1947 Emigration in die USA 
[Bormann] S.66, Isidor Berliner, Polsterer in Köln, heiratet 1927 Erna Schwarz 
[Todesanzeige] Aufbau 21.7.1970, seiner Frau Erna Schwarz, Ernst Berliner, Ehemann von Erna Schwarz
mit Erna Schwarz
Link: Wikipedia: Ernst Berliner (Radsportmanager)
Link: Joods Monument Zaanstree: Berliner (Isidor)
Rosa Berliner
* 27.07.1892 jd Köln    + Litzmannstadt
[Gedenkbuch] Rosa Herz geb. Berliner, *27.7.1892 Köln; wohnhaft in Köln; deportiert am 30.10.1941 ab Köln nach Litzmannstadt (Lodz), Ghetto; für tot erklärt 
[Corbach] S.353, II. Transport von Köln nach Litzmannstadt am 30.10.1941, N° 364-365, von Köln, Friedrichstraße 41: Martin Herz, *27.7.1892 Köln, verheiratet; Rosa Herz geb. Berliner, *27.7.1892 Köln, verheiratet 
[YadVashem] Rosa Berliner, *27.7.1893 (!) Köln, wohnhaft in Bornheim; umgekommen im Konzentrationslager; Tochter von Isaak und Eva Berliner; Gedenkblatt 1978 eingereicht von ihrem Bruder Theodor Berliner, New York 
Opfer der Shoa
mit Martin Herz
Ida Berliner
* 03.12.1893 jd Köln    + 08.09.1942 Auschwitz
[Gedenkbuch] Ida Berliner, *3.12.1893 Köln, wohnhaft in Köln; Emigration nach Belgien; deportiert am 8.9.1942 ab Mechelen (Malines) nach Auschwitz, Vernichtungslager; umgekommen am 8.9.1942 in Auschwitz 
[YadVashem] Ida Berliner, *1895 (!) Köln, wohnhaft in Köln; umgekommen im Konzentrationslager; Tochter von Isaak und Eva Berliner; Gedenkblatt 1978 eingereicht von ihrem Bruder Theodor Berliner, New York 
Opfer der Shoa
Theodor Berliner
* 02.12.1897 jd Köln    + 12.10.1988 Palisades / New York
Beruf: Schuhmacher 
Theodor Berliner, 1978 wohnhaft in New York, hat die Gedenkblätter zu seinen Familienangehörigen bei der Gedenkstätte Yad Vashem eingereicht. 
[IGI] US Social Security Death Index, Theodor Berliner, *2.12.1897, Versicherungsbeginn in New York, +12.10.1988 Palisades, Rockland, New York 10964 
[Familienanzeige] Aufbau 14.5.1948, Theo Berliner, Gerda Berliner née Adler married, 579 W 177 St., Apt. 22 New York 33, N. Y., fly Köln-Shanghai, fly Schlüchtern-London.
mit Meta Reinhard
2 Kinder: Isaac, Felix
Augusta Berliner
* 1901 jd Köln   
[YadVashem] Augusta Berliner, *1901 Köln, wohnhaft in Köln; umgekommen im Konzentrationslager; Tochter von Isaak und Eva Berliner; Gedenkblatt 1978 eingereicht von ihrem Bruder Theodor Berliner, New York 
[Gedenkbuch] 2012 nicht aufgeführt 
Opfer der Shoa
Karl Berliner
* 30.06.1908 jd Köln    + Cosel
[Gedenkbuch] Karl Berliner, *30.6.1908 Köln, wohnhaft in Köln; Emigration nach Belgien; deportiert am 8.9.1942 ab Mechelen (Malines) nach Cosel (Kozle), Durchgangslager für die Organisation Schmelt; für tot erklärt 
[YadVashem] Karl Berliner, *30.6.1908 Köln, wohnhaft in Köln; umgekommen im Konzentrationslager; Sohn von Isaak und Eva Berliner; Gedenkblatt 1978 eingereicht von seinem Bruder Theodor Berliner, New York 
Opfer der Shoa
Link: Wikipedia: Dienststelle Schmelt

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=163952
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben