Familienbuch Euregio

Balzer Alexander von Platen
* 1725 ev Dornhof / Rügen    + 06.05.1757 Prag
Beruf: Offizier 
[Lüth] [Platen] Balzer Alexander von Platen, *1725, Sohn von Christoph Ernst von Platen und NN NN, war Teilnehmer an den schlesischen Kriegen Friedrichs des Großen und wurde mehrfach schwer verwundet, besonders in der Schlacht bei Hohenfriedberg. Er wurde Generaladjutant bei seinem mütterlichen Großonkel, dem preußischen Feldmarschall Graf Schwerin, und fiel mit ihm in der Schlacht bei Prag 1757. Seiner ist besonders auf dem Rheinsberger Obelisken des Prinzen Heinrich von Preußen gedacht, wo unter Nr. 25 steht: v. Platen, Adjutant des Marschalls Schwerin. Er vereinigte alle Eigenschaften, welche Hoffnung gaben, er würde diesen großen Mann ersetzen. Er fiel ihm zur Seite am 06.05.1757. 
Opfer der Kriege
Eltern: Christoph Ernst von Platen und NN NN

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=179044
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben