Familienbuch Euregio

Emanuel Feuermann
* 22.11.1902 jd Kolomea    + 25.05.1942 New York
Beruf: Cellist 
[Familienforschung] Herz-Aschaffenburg Family Collection, Emanuel Feuermann, berühmter Cellist, Ehemann von Eva Reifenberg 
[Wikipedia] Emanuel Feuermann, *22.11.1902 in Kolomea/Galizien, damals Österreich-Ungarn, heute Ukraine; +25.5.1942 in New York/USA war ein bedeutender Cellist. Mit 15 Jahren wurde er Schüler von Julius Klengel in Leipzig und zwei Jahre später von diesem – als jüngster Professor aller Zeiten – auf eine Professur an der Kölner Musikhochschule empfohlen. 1929 wurde er als jüngster Professor an die Berliner Musikhochschule berufen. Hier spielte er zusammen mit Paul Hindemith und dem Geiger Josef Wolfsthal bzw. später Szymon Goldberg Streichtrio. An Sonatenabenden ließ er sich am liebsten von seiner jüngsten Schwester Sophie begleiten. Am 8. April 1933 wurde er wegen seiner jüdischen Abstammung von seiner Professur beurlaubt und emigrierte wie Goldberg und Hindemith nach London. Nach einer Tournee nach Japan und nach New York kehrte er nach Europa zurück und heiratete 1935 Eva Reifenberg. Nach einem Aufenthalt in der Schweiz beantragte er 1938 die amerikanische Staatsbürgerschaft.
Link: Wikipedia - Emanuel Feuermann
Link: Emanuel Feuermann in der Yale University Press
Link: Suzette Forgues über Emanuel Feuermann
Eva Reifenberg
* 1914 jd Köln   
[Familienforschung] Herz-Aschaffenburg Family Collection, Eva Reifenberg, *1914 Köln, Tochter von Paul Reifenberg und Emma Burg. Eva Reifenberg war mit Emanuel Feuermann, einem berühmten Cellisten, verheiratet. 1938 lebten sie in den USA
Eltern: Paul Reifenberg und Emma Burg
  1935
[Wikipedia] Emanuel Feuermann heiratete 1935 Eva Reifenberg  

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=180143
 
Nach oben