Familienbuch Euregio

Adolf zu Schaumburg-Lippe
* 20.07.1859 Bückeburg    + 09.07.1916 Bonn
[Wikipedia] Adolf Wilhelm Viktor zu Schaumburg-Lippe, *20.07.1859 in Bückeburg, †09.07.1916 in Bonn, war ein deutscher Prinz aus dem Hause Schaumburg-Lippe und preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie. Adolf war der vierte Sohn des Fürsten Adolf I. Georg zu Schaumburg-Lippe und seiner Frau Hermine zu Waldeck und Pyrmont. Am 19. November 1890 heiratete er in Berlin Prinzessin Viktoria von Preußen, zweite Tochter des Deutschen Kaisers Friedrich III. und seiner Frau der Princess Royal Victoria von Großbritannien und Irland. Nach einer Fehlgeburt blieb die Ehe kinderlos.
Eltern: Adolf I zu Schaumburg-Lippe und Hermine zu Waldeck und Pyrmont
Link: Adolf zu Schaumburg-Lippe in Wikipedia
Viktoria von Preußen
* 12.04.1866 Potsdam    + 13.11.1929 Bonn
[Wikipedia] Prinzessin Friederike Amalia Wilhelmine Victoria von Preußen VA, *12.04.1866 im Neuen Palais zu Potsdam, †13.11.1929 in Bonn, war ein Mitglied des Hauses Hohenzollern. Sie war die zweite Tochter von acht Kindern des Kronprinzen Friedrich Wilhelm und späteren Deutschen Kaisers Friedrich III. und seiner Ehefrau der Princess Royal Victoria, genannt Kaiserin Friedrich. Nach der aus Staatsräson aufgelösten Verlobung mit Prinz Alexander von Battenberg heiratete sie 1890 in Berlin Prinz Adolf zu Schaumburg-Lippe, den vierten Sohn des Fürsten Adolf I. Georg und seiner Frau Prinzessin Hermine zu Waldeck und Pyrmont. Die Ehe blieb kinderlos, und 1916 starb Prinz Adolf zu Schaumburg-Lippe. 1927 heiratete sie den 34 Jahre jüngeren russischen Abenteurer Alexander Zoubkoff. Nach wenigen Monaten zerbrach die Ehe, und Zoubkoff, der ihr ganzes Vermögen an sich nahm, wurde 1928 ausgewiesen. Er ging nach Luxemburg und arbeitete dort als Kellner. Das Restaurant warb mit einer Tafel, auf der stand: „Hier bedient Sie der Schwager des Kaisers“.
2 Heiraten:
∞  19.11.1890   Adolf zu Schaumburg-Lippe

∞  Alexander Zoubkoff
Eltern: Friedrich III von Preußen und Victoria von Großbritannien und Irland
Link: Viktoria von Preußen in Wikipedia
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
  19.11.1890 Berlin
[Wikipedia] Adolf Wilhelm Viktor zu Schaumburg-Lippe heiratete am 19. November 1890 in Berlin Prinzessin Viktoria von Preußen. Die Ehe blieb kinderlos. 
Alexander Zoubkoff
* 25.09.1901 Iwanowo-Woznessensk    + 28.01.1936 Luxemburg
[Wikipedia] Alexander Anatolewitsch Zoubkoff, *25.09.1901 in Iwanowo-Woznessensk, Russisches Kaiserreich, †28.01.1936 in Luxemburg, war ein russischer Emigrant, Hochstapler und als Ehemann der Prinzessin Viktoria von Preußen ein Schwager des vormaligen Deutschen Kaisers Wilhelms II.. Zoubkoff gab sich als russischen Adligen aus, der in der Revolution alles verloren habe. Er heiratete im Jahr 1927 die 34 Jahre ältere Prinzessin Viktoria von Preußen, deren erster Mann Adolf zu Schaumburg-Lippe 1916 im Ersten Weltkrieg gefallen war und die in Bonn im heutigen Palais Schaumburg lebte. Die Ehe war seinerzeit ein gesellschaftlicher Skandal und zerbrach schon nach wenigen Monaten, nachdem Zoubkoff einen erheblichen Teil des Vermögens seiner Frau durchgebracht hatte. Er floh nach Luxemburg (andere Quellen sprechen von einer Ausweisung im Jahr 1928), wo er als Medizinstudent und Kellner lebte. Das Restaurant in der Stadt Luxemburg, in dem er arbeitete, warb mit einem Schild „Hier bedient Sie der Schwager des Kaisers“. 1933 trat Zoubkoff auf einer Luftfahrtschau als Fallschirmspringer auf und war damit der erste Fallschirmspringer im Großherzogtum Luxemburg überhaupt.
Link: Alexander Zoubkoff in Wikipedia
Viktoria von Preußen
* 12.04.1866 Potsdam    + 13.11.1929 Bonn
[Wikipedia] Prinzessin Friederike Amalia Wilhelmine Victoria von Preußen VA, *12.04.1866 im Neuen Palais zu Potsdam, †13.11.1929 in Bonn, war ein Mitglied des Hauses Hohenzollern. Sie war die zweite Tochter von acht Kindern des Kronprinzen Friedrich Wilhelm und späteren Deutschen Kaisers Friedrich III. und seiner Ehefrau der Princess Royal Victoria, genannt Kaiserin Friedrich. Nach der aus Staatsräson aufgelösten Verlobung mit Prinz Alexander von Battenberg heiratete sie 1890 in Berlin Prinz Adolf zu Schaumburg-Lippe, den vierten Sohn des Fürsten Adolf I. Georg und seiner Frau Prinzessin Hermine zu Waldeck und Pyrmont. Die Ehe blieb kinderlos, und 1916 starb Prinz Adolf zu Schaumburg-Lippe. 1927 heiratete sie den 34 Jahre jüngeren russischen Abenteurer Alexander Zoubkoff. Nach wenigen Monaten zerbrach die Ehe, und Zoubkoff, der ihr ganzes Vermögen an sich nahm, wurde 1928 ausgewiesen. Er ging nach Luxemburg und arbeitete dort als Kellner. Das Restaurant warb mit einer Tafel, auf der stand: „Hier bedient Sie der Schwager des Kaisers“.
2 Heiraten:
∞  19.11.1890   Adolf zu Schaumburg-Lippe

∞  Alexander Zoubkoff
Eltern: Friedrich III von Preußen und Victoria von Großbritannien und Irland
Link: Viktoria von Preußen in Wikipedia
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
  1927
[Wikipedia] Alexander Anatolewitsch Zoubkoff heiratete im Jahr 1927 die 34 Jahre ältere Prinzessin Viktoria von Preußen.  

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=189297
 
Nach oben