Familienbuch Euregio

Hermann Winter
* 11.02.1858 jd Glehn / Neuss    + 30.07.1942 Theresienstadt
Beruf: Metzger 
[IGI] [Geburtsurkunde] Glehn / Neuss, Hermann Winter, *11.02.1858, Sohn von Joseph Winter und Rosa Hertz 
[Gedenkbuch] Hermann Winter, *11.2.1858 Glehn / Neuss, wohnhaft in Düsseldorf; deportiert am 21.7.1942 ab Düsseldorf nach Theresienstadt, verstorben am 30.7.1942 in Theresienstadt 
Opfer der Shoa
Eltern: Joseph Winter und Rosa Herz
Johanna Levy
* 01.04.1852 jd     + 04.01.1919 Glehn / Neuss
[Epidat] Digitale Edition 2017, e22-16 [Grabstein] Jüdischer Friedhof Korschenbroich-Glehn, Frau Hermann Winter Johanna geb. Levi, geb. 1. April 1852, gest. 4. Januar 1919.
Link: Steinheim-Institut, Grabstein-Epigraph von Johanna Winter geb. Levi
1 Kind
Leopold Winter
* 1887 jd Glehn / Neuss    + 02.10.1916 Villers-Guislain
Beruf: Metzger 
[Sterbeurkunde] Köln-Ehrenfeld 1916/1157, Leopold Winter, gestorben 2.10.1916 im Reserve Feldlazarett Carl? IX. Reserve-Armeekorps zu Villers-Guislein in Frankreich an den erhaltenen Verwundungen, 28 Jahre alt, geboren in Glehn, nach den amtlichen Ermittlungen war der Verstorbene zuletzt wohnhaft ín Köln-Ehrenfeld, Simrockstraße, Metzger, Gefreiter der 2. Batterie Fußartillerie Bataillons Nr. 53, Ehemann von Johanna Katz, Sohn von Hermann Winter, Metzger, und Johanna Levie, wohnhaft in Glehn, Anzeigender: schriftliche Miteilung des Ersatz-Bataillons Fußartillerie-Regiments Nr. 20 
oo mit Johanna Katz 
Opfer der Kriege

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=204900
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben