Familienbuch Euregio

Edmund Josef Carl Emundts
* 15.11.1816 Aachen    + 31.12.1890 Aachen
Beruf: Landgerichtsrat 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Edmund Joseph Emundts, *15.11.1816, Sohn von Franz Edmund Emundts und Johanna Brunelle 
[Lüth] [AachenCasino] N°617, Edmund Josef Carl Emundts, *15.11.1816 in Aachen, Sohn von Franz Hubert Edmund Emundts und Johanna Maria Brunelle, war zweimal verheiratet, mit Josefine Senden und mit Clothilde Stephan, Tochter von Dr. Heinrich Stephan und Josephine Heusch. 
Joseph Emundts war Landgerichtsrat, zuletzt Vorsitzender der Kammer für Handelssachen beim Landgericht Aachen. Er war langjähriger Präsident der Liedertafel und des Komitees der Niederrheinischen Musikfeste sowie Mitglied der Armenverwaltungskommission. 
Er starb am 31.12.1890 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] In das hl. Opfer und das Gebet der Gläubigen wird empfohlen die Seele des Herrn Landgerichtsraths Edmund Josef Karl Emundts, Präsident der Kammer für Handelssachen des Kgl. Landgerichts zu Aachen, Ritter des rothen Adlerordens III. Klasse mit der Schleife, welcher zu Aachen am 31. Dezember 1890, Abends 9¼ Uhr, vorher gestärkt durch die heiligen Sakramente der katholischen KIrche, gottergeben dem Herrn entschlief. Sohn des ehemaligen hiesigen Oberbürgermeisters Edmund Emundts, wurde derselbe am 15. November 1816 geboren und lebte seit dem Jahre 1846 in glücklicher Ehe mit Josefine geb. Senden, welche, nachdem sie ihm 5 Kinder geschenkt, am 18. Juni 1854 in's bessere Jenseits abberufen wurde. Zur zweiten Ehe schritt der Verblichene am 20. November 1861 mit Clothilde geb. Stephan. welcher Verbingung 2 Kinder entsprossen sind. Mit gewissenhafter Erfüllung seiner vielseitigen Amtspflichten, welcher bei Gelegenheit seines am 17. September 1890 gefeierten Amtsjubiläums die kaiserliche Anerkennung durch hohe Ordensauszeichnung zu Theil ward, wusste der Verstorbene grosse Liebe für Alterthum, Kunst und Musik zu verbinden; letztere förderte er in seiner Vaterstadt als langjähriger Präsident der Aachener Liedertafel und des Comités des Niederrheinischen Musikfestes. Bei seiner aufopfernden Beamtenthätigkeit vergass er nicht die Sorgen der Bedrängten, um deren Wohl er sich insbesondere als Mitglied der städtischen Armenverwaltung verdient machte. ... 
Sterbehaus: Wilhelmstrasse 45
2 Heiraten:
∞  02.12.1846   Margaretha Josephina Senden

∞  20.11.1861   Eleonora Clotilde Stephan
Eltern: Franz Edmund Hubert Emundts und Johanna Maria Brunelle
Link: Totenzettel Edmund Josef Karl Emundts, *1816
Casinogesellschaft Aachen
Margaretha Josephina Senden
+ 18.06.1854 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Josefine Senden, Ehefrau von Edmund Josef Carl Emundts, starb am 18.06.1854 in Aachen.
  02.12.1846 Aachen
[Lüth] [IGI] [Heiratsurkunde] Aachen, Heirat am 02.12.1846 zwischen Edmund Joseph Emundts und Margaretha Josephina Senden  
5 Kinder
Anna Barbara Emundts
* 26.09.1847 Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Anna Barbara Emundts, *26.09.1847, Tochter von Edmund Joseph Emundts und Margaretha Josephina Senden
Johanna Francisca Emundts
* 23.08.1848 Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Johanna Francisca Emundts, *23.08.1848, Tochter von Edmund Joseph Emundts und Margaretha Josephina Senden
Louisa Catharina Emundts
* 08.01.1850 Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Louisa Catharina Emundts, *8.01.1850, Tochter von Edmund Joseph Emundts und Margaretha Josephina Senden
Edmund Carl Emundts
* 23.12.1850 Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Edmund Carl Emundts, *23.12.1850, Sohn von Edmund Joseph Emundts und Margaretha Josephine Senden
Juliana Wilhelmina Emundts
* 15.05.1852 Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Juliana Wilhelmina Emundts, *15.05.1852, Tochter von Edmund Joseph Emundts und Margaretha Josephine Senden
Edmund Josef Carl Emundts
* 15.11.1816 Aachen    + 31.12.1890 Aachen
Beruf: Landgerichtsrat 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Edmund Joseph Emundts, *15.11.1816, Sohn von Franz Edmund Emundts und Johanna Brunelle 
[Lüth] [AachenCasino] N°617, Edmund Josef Carl Emundts, *15.11.1816 in Aachen, Sohn von Franz Hubert Edmund Emundts und Johanna Maria Brunelle, war zweimal verheiratet, mit Josefine Senden und mit Clothilde Stephan, Tochter von Dr. Heinrich Stephan und Josephine Heusch. 
Joseph Emundts war Landgerichtsrat, zuletzt Vorsitzender der Kammer für Handelssachen beim Landgericht Aachen. Er war langjähriger Präsident der Liedertafel und des Komitees der Niederrheinischen Musikfeste sowie Mitglied der Armenverwaltungskommission. 
Er starb am 31.12.1890 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] In das hl. Opfer und das Gebet der Gläubigen wird empfohlen die Seele des Herrn Landgerichtsraths Edmund Josef Karl Emundts, Präsident der Kammer für Handelssachen des Kgl. Landgerichts zu Aachen, Ritter des rothen Adlerordens III. Klasse mit der Schleife, welcher zu Aachen am 31. Dezember 1890, Abends 9¼ Uhr, vorher gestärkt durch die heiligen Sakramente der katholischen KIrche, gottergeben dem Herrn entschlief. Sohn des ehemaligen hiesigen Oberbürgermeisters Edmund Emundts, wurde derselbe am 15. November 1816 geboren und lebte seit dem Jahre 1846 in glücklicher Ehe mit Josefine geb. Senden, welche, nachdem sie ihm 5 Kinder geschenkt, am 18. Juni 1854 in's bessere Jenseits abberufen wurde. Zur zweiten Ehe schritt der Verblichene am 20. November 1861 mit Clothilde geb. Stephan. welcher Verbingung 2 Kinder entsprossen sind. Mit gewissenhafter Erfüllung seiner vielseitigen Amtspflichten, welcher bei Gelegenheit seines am 17. September 1890 gefeierten Amtsjubiläums die kaiserliche Anerkennung durch hohe Ordensauszeichnung zu Theil ward, wusste der Verstorbene grosse Liebe für Alterthum, Kunst und Musik zu verbinden; letztere förderte er in seiner Vaterstadt als langjähriger Präsident der Aachener Liedertafel und des Comités des Niederrheinischen Musikfestes. Bei seiner aufopfernden Beamtenthätigkeit vergass er nicht die Sorgen der Bedrängten, um deren Wohl er sich insbesondere als Mitglied der städtischen Armenverwaltung verdient machte. ... 
Sterbehaus: Wilhelmstrasse 45
2 Heiraten:
∞  02.12.1846   Margaretha Josephina Senden

∞  20.11.1861   Eleonora Clotilde Stephan
Eltern: Franz Edmund Hubert Emundts und Johanna Maria Brunelle
Link: Totenzettel Edmund Josef Karl Emundts, *1816
Casinogesellschaft Aachen
Eleonora Clotilde Stephan
* 26.03.1832 rk Aachen    + 09.03.1922 Aachen
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Eleonora Clotilde Stephan, *26.03.1832, Tochter von Johann Heinrich Stephan und Josephina Heusch 
[Lüth] [AachenCasino] Clothilde Stephan, *26.03.1832 in Aachen, Tochter von Dr. Heinrich Stephan und Josephine Heusch, war verheiratet mit Edmund Josef Carl Emundts, Sohn von Franz Hubert Edmund Emundts und Johanna Maria Brunelle. 
Sie starb am 09.03.1922 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an die in Gott ruhende Frau Wwe. Landgerichtsrat Josef Emundts, Clothilde, geb. Stephan, welche zu Aachen am 9. März 1922, nach mehrwöchentlichem, mit größter Geduld ertragenem Leiden, frühzeitig versehen mit den hl. Sterbesakramenten, sanft im Herrn entschlief. Die Verstorbene war geboren am 26. März 1832; sie vermählte sich am 20. November 1861 mit Josef Emundts, der ihr am 31. Dezember 1890 in die Ewigkeit voranging. Große Herzensgüte, gepaart mit tiefer Religiösität kennzeichneten ihren Charakter. Geistesfrisch und treu besorgt für die Ihrigen, blieb sie bis zum letzten Augenblick der Mittelpunkt der Familie. Ihr Tod hinterläßt eine unausfüllbare Lücke. ...
Eltern: Heinrich Stephan und Josephine Heusch
Link: Totenzettel Wwe. Josef Emundts, Clothilde, geb. Stephan, *1832
  20.11.1861 Aachen
[Lüth] [IGI] [Heiratsurkunde] Aachen, Heirat am 19.11.1861 zwischen Edmund Joseph Emundts und Eleonore Mathilde Stephan  
[Lüth] [Totenzettel] des Ehemanns : Das Paar hatte 2 Kinder. 
1 Kind
Josephina Wilhelmine Emundts
* 09.12.1862 rk Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Josephina Wilhelmine Emundts, *9.12.1862, Tochter von Edmond Joseph Emundts und Eleonore Clotilde Stephan

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=242140
 
Nach oben