Familienbuch Euregio

Adolf Thier
* 02.04.1889 rk Aachen    + 25.01.1964 Aachen
Beruf: Augenarzt 
[Lüth] [AachenCasino] N°1046, Dr.med. Adolf Thier, *02.04.1889 in Aachen, Sohn von Dr.med. Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Franziska Josefa Aloysia Beissel, war zweimal verheiratet, mit Herrad Schulte, Tochter des Geheimen Regierungsrates Prof. Dr. Aloys Schulte und der Oda Buck, und mit Maria Malmendier, Tochter Rittergutsbesitzers Friedrich Wilhelm Malmendier und der Christine Binger. 
Adolf Thier war 1908 Abiturient des Kaiser-Karls-Gymnasiums in Aachen und studierte Medizin in Freiburg, München, Würzburg und Bonn, Staatsexamen im Jahre 1913. Im ersten Weltkrieg leistete er Frontdienst als Oberarzt. Es folgten 7 Jahre als Assistent an der Universitäts-Augenklinik in München, dann der Eintritt in die väterliche Praxis. Im zweiten Weltkrieg war er Oberstabsarzt und Leiter der Augenklinik im Reservelazarett Aachen, später operative Tätigkeit im Marienhospital in Burtscheid.. Am 01.01.1962 trat er in den Ruhestand. 
Er starb am 25.01.1964 in Aachen.
2 Heiraten:
∞  17.08.1915   Herrad Schulte

∞  Maria Malmendier
Eltern: Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Beissel
Casinogesellschaft Aachen
Herrad Schulte
* 22.01.1895 rk Freiburg / Breisgau    + 24.09.1948 Bonn
[Lüth] [AachenCasino] Herrad Schulte, *22.01.1895 in Freiburg im Breisgau, Tochter des Geheimen Regierungsrates Prof. Dr. Aloys Schulte und der Oda Buck, war verheiratet mit Dr.med. Adolf Thier, Sohn von Dr.med. Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Franziska Josefa Aloysia Beissel 
Sie starb am 24.09.1948 in Bonn.
Eltern: Aloys Schulte und Oda Buck
  17.08.1915 Bonn
[Lüth] [AachenCasino] N°1046, Heirat am 17.08.1915 in Bonn zwischen Dr.med. Adolf Thier, Sohn von Dr.med. Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Franziska Josefa Aloysia Beissel, und Herrad Schulte, Tochter des Geheimen Regierungsrates Prof. Dr. Aloys Schulte und der Oda Buck 
Die Ehe wurde wieder geschieden. 
Adolf Thier
* 02.04.1889 rk Aachen    + 25.01.1964 Aachen
Beruf: Augenarzt 
[Lüth] [AachenCasino] N°1046, Dr.med. Adolf Thier, *02.04.1889 in Aachen, Sohn von Dr.med. Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Franziska Josefa Aloysia Beissel, war zweimal verheiratet, mit Herrad Schulte, Tochter des Geheimen Regierungsrates Prof. Dr. Aloys Schulte und der Oda Buck, und mit Maria Malmendier, Tochter Rittergutsbesitzers Friedrich Wilhelm Malmendier und der Christine Binger. 
Adolf Thier war 1908 Abiturient des Kaiser-Karls-Gymnasiums in Aachen und studierte Medizin in Freiburg, München, Würzburg und Bonn, Staatsexamen im Jahre 1913. Im ersten Weltkrieg leistete er Frontdienst als Oberarzt. Es folgten 7 Jahre als Assistent an der Universitäts-Augenklinik in München, dann der Eintritt in die väterliche Praxis. Im zweiten Weltkrieg war er Oberstabsarzt und Leiter der Augenklinik im Reservelazarett Aachen, später operative Tätigkeit im Marienhospital in Burtscheid.. Am 01.01.1962 trat er in den Ruhestand. 
Er starb am 25.01.1964 in Aachen.
2 Heiraten:
∞  17.08.1915   Herrad Schulte

∞  Maria Malmendier
Eltern: Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Beissel
Casinogesellschaft Aachen
Maria Malmendier
* 13.12.1911 rk Kaarst   
[Lüth] [AachenCasino] Maria Malmendier, *13.12.1911 in Kaarst bei Neuss, Tochter Rittergutsbesitzers Friedrich Wilhelm Malmendier und der Christine Binger, war verheiratet mit Dr.med. Adolf Thier, Sohn von Dr.med. Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Franziska Josefa Aloysia Beissel
Eltern: Friedrich Wilhelm Malmendier und Christine Binger
  30.07.1936 Stettin
[Lüth] [AachenCasino] N°1046, Heirat am 30.07.1936 in Stettin zwischen Dr.med. Adolf Thier, Sohn von Dr.med. Carl Wilhelm Thier und Maria Elisabeth Franziska Josefa Aloysia Beissel, und Maria Malmendier, Tochter Rittergutsbesitzers Friedrich Wilhelm Malmendier und der Christine Binger 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=246956
 
Nach oben