Familienbuch Euregio

Johann von Wespien
* 18.04.1700 rk Aachen    + 30.03.1759
Beruf: Tuchfabrikant 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2, S.232 Johann Wespien, Sohn von Johann Weswpien und Katharina Agathe Paffrath, wurde am 18.04.1700 in Aachen, St. Foillan, getauft. Er war verheiratet mit Anna Maria Schmitz aus Eupen. Sie kauften das Cloubertsche Haus, Ecke Heppion und Marschierstraße. Im Juni 1734 schrieb Johann an den Rat, "er sei vorhabens, es nicht gänzlich, wenigstens guten Teils niederzuwerfen und wieder neu aufzubauen". Dort ließ er im Frühjahr 1735 durch den Architekten Johann Josef Couven das mit verschwenderischem Luxus ausgestattete Rokokohaus erbauen, das die Bewunderung aller Kunstkenner erregte. Am 27.03.1749 erstand Johann Wespien auf einer Versteigerung für 19000 Reichstaler das vor dem Kölntor gelegene Schloß Kalkofen mit 170 Morgen Land. 
Er starb am 30.03.1759 ohne Nachkommen. 
[Lüth] [Wikipedia] Johann von Wespien heiratete am 11. Juni 1725 die aus dem im heutigen Belgien liegenden Eupen stammende Anna Maria Schmitz. Durch die Heirat wurde er sehr vermögend. Seine Ehe blieb kinderlos. Von Wespiens finanzielle Lage ermöglichte es ihm, der wirtschaftlich angeschlagenen Stadt Kredite zu geben. Das Maria-Spital in der Jakobstraße, das damals Räume mit 27 Krankenbetten umfasste, geht auf eine Stiftung des Jahres 1769 von Wespiens und seiner Frau, die Namensgeberin ist, zurück. 
Von Wespien wurde 1756 und 1759 zum Bürgermeister Aachens gewählt. Er verstarb 1759 während seiner zweiten Amtszeit. 
Nach ihm wurde in Aachen die Wespienstraße benannt.
Eltern: Johann Wespien und Katharina Agathe Paffrath
Link: Wikipedia: Johann von Wespien
Link: Wikipedia: Wespienhaus
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Anna Maria Schmitz
* rk Eupen    + 19.10.1768
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2, S.232 Anna Maria Schmitz aus Eupen, Witwe von Johann Wespien, starb am 19.10.1768. Sie setzte ihren Verwandten Johann Kaspar Strauch zum alleinigen Erben von Kalkofen ein. 
[Zeitung] Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins, Band 10, S. 245ff, Anna Maria Schmits, Ehefrau von Johann Wespien, Bürgermeister zu Aachen, war eine Nichte von Wilhelm Wildt, geb. 1648 zu Eynatten, gest. am 4. Oktober 1722, der Bruder des Vaters, also der Onkel von Peter Josef Wildt war.
  11.06.1725
[Lüth] [Wikipedia] Heirat am 11. Juni 1725 zwischen Johann von Wespien und Anna Maria Schmitz aus Eupen 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=260466
 
Nach oben