Familienbuch Euregio

Caesar Franck
* 10.12.1822 rk Lüttich    + 08.11.1890 Paris
Beruf: Komponist 
[Wikipedia] César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck, *10.12.1822 in Lüttich, +8.11.1890 in Paris, war ein französischer Komponist und Organist deutsch-belgischer Abstammung. Er gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Komponisten, Lehrer und Organisten der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. César Francks Mutter stammte aus Aachen, sein Vater aus dem am Dreiländereck gelegenen belgischen Grenzdorf Gemmenich. Nach ihrer Hochzeit in Aachen zogen seine Eltern ins 40 Kilometer entfernte Lüttich, wo César Franck kurz darauf zur Welt kam. Nach der ersten musikalischen Erziehung in Belgien und ersten Auftritten mit seinem Bruder Joseph Franck zog seine Familie nach Paris. Dort nahm César Franck zunächst Unterricht bei Anton Reicha und Pierre Zimmermann und wurde 1837 am Pariser Konservatorium aufgenommen, das er bis 1842 besuchte.Während seines Studiums am Pariser Konservatorium gelang es César Franck zwar, die Professoren mit seinem Klavierspiel zu beeindrucken, doch blieb ihm der Erfolg als Komponist vorerst verwehrt. Erst im Alter von etwa 30 Jahren wandte sich Franck der Orgel zu und begann mit Aufnahme seiner Stelle an der Kirche Ste-Clotilde, selbständige Musik für Orgel zu schreiben. Dabei begründete er eine neue französische Schule, die sich durch ihren polyphonen Stil auszeichnete. Als Organist hatte Cesar Franck auch die „einfachen Organisten“ im Blick, die Sonntag für Sonntag den Gottesdienst zu gestalten hatten. Für sie komponierte er kurze/kürzere Stücke, die vor allem auch in den beiden Sammlungen L'Organiste zugänglich sind. Diese Kompositionen haben oft gottesdienstbezogene Titel wie Prière, Offertoire oder Communion. Franck verfasste seine bekanntesten Werke, etwa die Sinfonie in d-Moll, die Symphonischen Variationen für Klavier und Orchester und die Violinsonate, erst im letzten Jahrzehnt seines Lebens. Ihre Popularität erlangten diese Kompositionen erst nach seinem Tod. 
[WGfF] Zeitschift der WGfF 1940, Caesar Franck, *10.12.1822 Lüttich, +08.11.1890 Paris, Sohn von Nicolaus Joseph Franck und Maria Catharina Barbara Frings
Eltern: Nicolaus Joseph Franck und Maria Catharina Barbara Frings
Link: Wikipedia - César Franck
Link: Lebenslauf von César Franck auf der Webseite Musicologie
Link: César-Franck-Gesellschaft e.V.
1 Seite in der Fotogalerie
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=300000
 
Nach oben