Familienbuch Euregio

Manfred Albrecht von Richthofen
* 02.05.1892 Breslau    + 21.04.1918 Vaux-sur-Somme
Der Rote Baron 
Beruf: Offizier, Jagdflieger 
[Lüth] [IGI] Pedigree Resource File Manfred Albrecht von Richthofen, *02.05.1892 in Breslau, +21.04.1918 bei Corbie, Sohn von Albrecht Philipp Karl Julius von Richthofen und Kunigunde Hildegard Marie Luise Elisabeth von Schickfus und Neudorff 
[Lüth] [Wikipedia] Manfred Albrecht Freiherr von Richthofen, *02.05.1892 in Breslau, +21.04.1918 bei Vaux-sur-Somme, Département Somme, Sohn des Kavallerieoffiziers Albrecht Freiherr von Richthofen und der Kunigunde von Schickfus und Neudorff, war ein deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg. Er erzielte die höchste Zahl von Luftsiegen, die im Ersten Weltkrieg von einem einzelnen Piloten erreicht wurde. Den bekannten Beinamen „Der Rote Baron“ erhielt von Richthofen, der einen Großteil seiner Einsätze in mehr oder weniger rot gestrichenen Flugzeugen flog, erst nach dem Krieg. Er geht vermutlich auf ein englisches Nachkriegsbuch zurück, das seinen Titel „Freiherr“, den es im Englischen nicht gibt, mit „Baron“ übersetzte. Im Ersten Weltkrieg wurde Richthofen auf französischer Seite « le petit rouge » (deutsch: „Der kleine Rote“) oder auch « Diable Rouge » (deutsch: „Roter Teufel“) genannt. Seine Autobiographie (1917) trägt den Titel „Der rote Kampfflieger“. 
Manfred von Richthofen ist am 21. April 1918 in einem Luftkampf bei umgekommen. Während Richthofen seine Gegner über die feindlichen Linien verfolgte, wurde er bei Vaux-sur-Somme von drei MG-Schützen beschossen. Getroffen von einer Kugel, landete von Richthofen nahe der gegnerischen Stellung, wo er kurz darauf verstarb. Der Respekt beim Gegner war so groß, dass Richthoven am 22. April mit vollen militärischen Ehren beerdigt wurde. 
Opfer der Kriege
Eltern: Albrecht Philipp von Richthofen und Kunigunde Hildegard von Schickfus
Link: Wikipedia: Manfred von Richthofen
Link: Biografie: Manfred von Richthofen
Link: Spiegel online: Jagdflieger Manfred von Richthofen: Kratzer am Mythos des Roten Barons

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=333905
 
Nach oben