Familienbuch Euregio

Friedrich August Deusser
* 15.02.1870 Köln    + 28.10.1942 Konstanz
Beruf: Maler, Kunstpolitiker, Professor 
[Lüth] [Geburtsurkunde] Köln N°640/1870, Friedrich August Deusser, *15.02.1870, Abends halb Zehn, in Köln, Rothgerberbach 99, Sohn von Wilhelm Deusser, 34 Jahre, Kaufmann in Köln, und Laura Biertz, 28 Jahre 
[Lüth] [Heidermanns] Friedrich August Deusser, *15.02.1870 Köln, +28.10.1942 Konstanz; Maler; Sohn von Franz Wilhelm Deusser und Laura Biertz; Heirat 1902 in Wiesbaden mit Elisabeth Eugenie Albert  
[Lüth] [Wikipedia] August Deusser, *15.02.1870 in Köln, +28.101942 in Konstanz, war ein deutscher Maler und Kunstpolitiker. Er studierte als Meisterschüler von Peter Janssen d.Ä. an der Kunstakademie Düsseldorf. Gemeinsam mit seinem Kommilitonen Max Clarenbach gründete er 1909 den Sonderbund, der besonders vom französischen Impressionismus geprägt war
Eltern: Franz Wilhelm Deusser und Laura Biertz
Link: Wikipedia: August Deusser
Link: Biografie August Deusser
Link: Bilder von August Deusser
Link: Monheim-Lexikon: Deusser, August
Link: Wikipedia: Sonderbund (Malerei)
Elisabeth Eugenie Albert
* Biebrich / Wiesbaden   
[Lüth] [Heidermanns] Elisabeth Eugenie Albert, geboren in Biebrich, Tochter von Heinrich Albert und NN NN, war verheiratet mit Friedrich August Deusser, Sohn von Franz Wilhelm Deusser und Laura Biertz. 
Eltern: Heinrich Albert und NN NN
  1902 Wiesbaden
[Lüth] [Heidermanns] Heirat 1902 in Wiesbaden zwischen Friedrich August Deusser, Sohn von Franz Wilhelm Deusser und Laura Biertz, und Elisabeth Eugenie Albert, Tochter von Heinrich Albert und NN NN 
2 Kinder
Ernst Deusser
* 1903   
[Lüth] [Heidermanns] Ernst Deusser, *1903, Sohn von Friedrich August Deusser und Elisabeth Eugenie Albert
Antonie Deusser
* 1907   
[Lüth] [Heidermanns] Antonie Deusser, *1907, Tochter von Friedrich August Deusser und Elisabeth Eugenie Albert

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=336723
 
Nach oben