Familienbuch Euregio

Maria Agnes Kahlen
* 30.10.1858 rk Scherberg / Würselen    + 01.12.1944 Minden
Beruf: Zigarrenarbeiterin (1936) 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Maria Agnes Kahlen, Taufe am 30.10.1858, Tochter von Cornelii Kahlen und Barbara Drehsen aus Scherberg 
[Familienforschung] Margret Gülpen, Maria Agnes Kahlen starb am 01.12.1944 in Minden und wurde dort am 04.12.1944 beerdigt. Sie befand sich seit Juni 1944 in Minden, weil das Wohnhaus der Familie Thelen-Kahlen-Dohmen in Würselen, Schweilbacherstr.17 durch eine Granate zerstört worden war. Die Familie ging daraufhin nach Westfalen in die Evakuierung und blieb bis zum Kriegsende dort. Maria Agnes Kahlen wurde mit 14 Jahren Zigarrenarbeiterin. Sie arbeitete zeitlebens in der selben Fabrik, nämlich bei Gebrüder Philips in Haal. 1922 wurde sie sogar für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Sie war nicht verheiratet, wohnte zur Untermiete beim Polsterer Dovern in der Kaiserstraße. Nachdem sie Rentnerin war, reichte die Rente von 25 DM nicht mehr aus, und sie zog in den Haushalt ihrer Nichte Agnes Barbara Dohmen, geb. Thelen, und ersetzte dort ihre bereits verstorbene Schwester als Tante und Oma. 
[Adressbuch] Würselen 1936: Agnes Kahlen, Zig. Arb., Schweilbacherstr. 17
Eltern: Cornel Kahlen und Anna Barbara Driessen
Link: Kulturarchiv Würselen: Zigarrenarbeiterin erkannt: Maria Agnes Kahlen
2 Seiten in der Fotogalerie

 
Permanent-Link:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=8241
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben