Familienbuch Euregio

Max Schillings
* 19.04.1868 Düren    + 24.07.1933 Berlin
Prof. Dr.phil.h.c. Max Emil Julius von Schillings 
Beruf: Komponist, Dirigent, Theaterintendant 
[Lüth] [MüWeDü] S.785, Max Emil Julius Schillings, *19.04.1868 in Düren, Sohn von Carl Franz Xavier Hubert Schillings und Johanna Antonia Brentano, war zweimal verheiratet, ev mit seiner Cousine Karoline Peill und mit der Kammer- und Opernsängerin Angela Barbara Kemp, *12.12.1881 in Cochem, +17.04.1959 in Berlin Zehlendorf, Tochter von Joseph Kemp und Barbara Schwickerath. 
Er war königlich bayerischer Professor, Generalintendant der Berliner Staatsoper, Präsident der preußischen Kunstakademie. Er war ein hervorragender Komponist und Dirigent und wurde 1912 mit dem Ehrenkreuz des württembergischen Kronordens ausgezeichnet, verbunden mit dem persönlichen Adel.
2 Heiraten:
∞  01.10.1892   Karoline Peill

∞  Barbara Kemp
Eltern: Carl Franz Schillings und Johanna Antonia Brentano
Link: wikipedia: Max von Schillings
Karoline Peill
* 23.05.1869 ev Römlinghoven / Königswinter   
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Oberkassel ev, Josepha Carolina Peill, *23.05.1869, Tochter von Hugo Peill und Wilhelmine Schillings, wurde am 24.05.1869 getauft 
[Lüth] [MüWeDü] S.667, Karoline Peill, *23.05.1869 in Römlinghoven, Tochter von Karl Hugo Peill und Wilhelmine Schillings, war verheiratet mit Max von Schillings
Eltern: Hugo Peill und Wilhelmine Schillings
  01.10.1892 Römlinghoven / Königswinter
[Lüth] [MüWeDü] S.667,785, Heirat am 01.10.1892 in Römlinghoven bei Bonn zwischen Max Emil Julius Schillings, *19.04.1868 in Düren, Sohn von Carl Franz Xavier Hubert Schillings und Johanna Antonia Brentano, und Karoline Peill, *23.05.1869 in Römlinghoven, Tochter von Hugo Peill und Wilhelmine Schillings 
Die Ehe wurde 1923 geschieden 
3 Kinder
Erich Karl Schillings
* 04.07.1893 München    + 14.10.1927 München
Beruf: Ingenieur 
[Lüth] [MüWeDü] S.785, Erich Karl Schillings, *04.07.1893 in München, Sohn von Max Emil Julius Schillings und Karoline Peill, war verheiratet mit Maryle Wolleyscha, *12.01.1898 in Wilna. Die Ehe blieb kinderlos. 
Er lebte als Ingenieur in Herrsching am Ammerseee und starb am 14.10.1927 in München. 
oo 01.11.1918 in Breslau mit Maryle Wolleyscha
Waldemar Schillings
* 27.12.1896 München    + 26.03.1898 München
[Lüth] [MüWeDü] S.785, Waldemar Schillings, *27.12.1796 in München, Sohn von Max Emil Julius Schillings und Karoline Peill, starb am 26.03.1898 in München
Erna Johanna Schillings
* 15.02.1903 München   
[Lüth] [MüWeDü] S.785, Erna Johanna Schillings, *15.02.1903 in München, Tochter von Max Emil Julius Schillings und Karoline Peill, war zweimal verheiratet, mit Hans Reyfs und mit dem Major Eduard Hausen, +1962 in Prien 
Sie lebte in Atzing am Chiemsee 
oo 1.) mit Hans Reyfs 
oo 2.) mit Eduard Hausen
Max Schillings
* 19.04.1868 Düren    + 24.07.1933 Berlin
Prof. Dr.phil.h.c. Max Emil Julius von Schillings 
Beruf: Komponist, Dirigent, Theaterintendant 
[Lüth] [MüWeDü] S.785, Max Emil Julius Schillings, *19.04.1868 in Düren, Sohn von Carl Franz Xavier Hubert Schillings und Johanna Antonia Brentano, war zweimal verheiratet, ev mit seiner Cousine Karoline Peill und mit der Kammer- und Opernsängerin Angela Barbara Kemp, *12.12.1881 in Cochem, +17.04.1959 in Berlin Zehlendorf, Tochter von Joseph Kemp und Barbara Schwickerath. 
Er war königlich bayerischer Professor, Generalintendant der Berliner Staatsoper, Präsident der preußischen Kunstakademie. Er war ein hervorragender Komponist und Dirigent und wurde 1912 mit dem Ehrenkreuz des württembergischen Kronordens ausgezeichnet, verbunden mit dem persönlichen Adel.
2 Heiraten:
∞  01.10.1892   Karoline Peill

∞  Barbara Kemp
Eltern: Carl Franz Schillings und Johanna Antonia Brentano
Link: wikipedia: Max von Schillings
Barbara Kemp
* 1881    + 1959
Beruf: Opernsängerin 
[Wikipedia] Barbara Kemp, *12.12.1881 in Cochem, †17.04.1959 in Berlin, war eine deutsche Opernsängerin der Stimmlage Sopran. Ihr Vater, ein Moselschiffer, ertrank 1897. Daraufhin zog Barbara Kemp mit ihrer Mutter, Maria Barbara Schwickerath, nach Straßburg. Von 1906 bis 1908 sang sie am Stadttheater von Rostock, von 1909 bis 1913 am Opernhaus von Breslau. In Breslau heiratete sie den Arzt Dr. Mickley, von dem sie sich später trennte. 1913 wurde sie an der Berliner Hofoper engagiert, an der sie Karriere machte. 1923 heiratete sie in zweiter Ehe den Komponisten und Dirigenten Max von Schillings, der 1919 bis 1925 als Generalintendant die Berliner Staatsoper leitete. Als Max von Schillings seinen Posten als Generalintendant wegen Unstimmigkeiten mit dem Kultusminister Becker verliess, ging auch Kemp von der Staatsoper Berlin weg und schloß einen Gastspielvertrag ab. 1932 beendete sie ihre Karriere und lebte seither als Gesangslehrerin in Berlin. 
oo in Breslau mit NN Mickley 
Eltern: NN Kemp und Maria Barbara Schwickerath
Link: Barbara Kemp in Wikipedia
  11.06.1923 Berlin-Charlottenburg
[Wikipedia] Nach seiner Scheidung heiratete Max von Schillings am 11. Juni 1923 in Berlin-Charlottenburg die Opernsängerin Barbara Kemp.  
1 Kind
Barbara von Schillings
[Wikipedia] Anja Hauptmanns Mutter war eine Tochter des Dirigenten Max von Schillings. 
[Familienforschung] Hilgers, Anja Hauptmann übernahm 1982 nach dem Tode ihrer Mutter Barbara Hauptmann die Verwaltung des literarischen Nachlasses ihres Großvaters, des Dramatikers und Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. 
[DeutscheBiographie] Gerhart Hauptmann, der Sohn Benvenuto heiratete in 4. Ehe Barbara von Schillings, Tochter des Max von Schillings und der Barbara Kemp.
mit Benvenuto Hauptmann
Link: gallissas Theaterverlag und Mediaagentur GmbH über Anja Hauptmann

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=94426
 
Nach oben