Familienbuch Euregio

Hans-Wolf von Görschen
* 1894 ev     + 1945
Beruf: Bankier 
[Lüth] [AachenCasino] N°939, Hans-Wolf von Goerschen, Kaufmann in Rotterdam, *30.09.1894 in Aachen, Sohn von Robert Walter von Görschen und Emy Marie Honigmann, war verheiratet mit Elisabeth Marie Louise Rieger, Tochter des Königlichen Forstmeistersund Generalbevollmächtigten des Grafen Görz-Schlitz Karl Rieger und der Paula Bousieb aus Elberfeld. 
Hans-Wolf von Görschen war 1914 Abiturient des Pädagogiums in Godesberg und studierte in Oxford. Er war Kriegsteilnehmer 1914/18 als Leutnant des Kürassier-Regiments N°8 und Kompanieführer beim R. I. R.11, zuletzt beim Stabe des Chefs des Generalstabs. Nach dem Krieg ging er einer bankmännischen Tätigkeit in Köln und Rotterdam nach. Er war Mitglied des Verwaltungsrats der "Wodan Handelsmaatschappij N. V." in Rotterdam, Ehrensenator der Universität Greifswald und Mitglied der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft. Zuletzt lebte er in Wassenaer bei Den Haag. Ende 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet und nach Berlin ins Gefängnis Prinz-Albrecht-Straße verbracht. Dort wurde er zwei Tage vor Einmarsch der Russen zuletzt gesehen. 
[Lüth] [Wikipedia] Hans-Wolf von Görschen, (1894–1944), Sohn von Robert von Görschen und Emy Marie Honigmann, wurde Ehrensenator der Universität Greifswald, Bankier in Köln und Rotterdam sowie Widerstandskämpfer im Kreisauer Kreis, weswegen er im Dezember 1944 verhaftet und im April 1945 hingerichtet wurde. 
Opfer der Kriege
Eltern: Robert Walter von Görschen und Emy Marie Honigmann
Casinogesellschaft Aachen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://www.familienbuch-euregio.de/genius?person=99467
 
Nach oben